Beiträge

Mottowoche der Abgängerklassen

Auch dieses Jahr hat die Schülervertretung der Friedrich-August-Genth- Schule Wächtersbach wieder eine Mottowoche für die Abschlussklassen organisiert.

In der Mottowoche verkleiden sich alle Abgängerinnen und Abgänger entsprechend dem Motto, welches im Voraus festgelegt worden ist, täglich neu.

Montags begann die Mottowoche mit dem Thema Geschlechtertausch.

Schon vor Schulbeginn sah man Jungs mit Perücken, Kleid, Schminke und co. Auch die Mädchen hatten keine Scheu vor Kappe, weiten T-Shirts und Boxershorts, welche aus der Hose herausblitzten.

Man musste schon sehr deutlich  hinschauen, ob sich jetzt ein Mann, oder doch eine Frau hinter dem Kostüm verbirgt.

Vor allem die Jungs, welche sich als Mädchen verkleidet hatten, brachten Schüler und Lehrer besonders zum Lachen.

Die weiteren Mottotage waren ARM und REICH, NERD/STREBER/1. SCHULTAG, KARNEVAL/FASCHING und am Donnerstag VERSCHIEDENE BERUFE

Schulsprecherin Anna-Lena Nickel bedankt sich bei Sophia Senzel, Konstantin Luft, Hagen Kurt und Alexander Röder für die Organisation der Mottowoche.