Beiträge

Die Schülervertretung der Friedrich-August-Genth-Schule steht fest

Die Schülerinnen und Schüler haben in der vergangenen Zeit ihre Vertreter gewählt

Nachdem sich alle Kandidaten für die Schülervertretung vorgestellt hatten, fanden bereits vor den Herbstferien die Wahlen statt. Wie im vergangenen Jahr auch schon, gab es wieder die sogenannte Urwahl, bei der jeder Schüler und jede Schülerin ein Stimmrecht hatte. In die Schülervertretung wurden folgende Schüler*Innen gewählt: Tom Skoropinski, Johannes Volz, Sinem Eravci, Niklas Büchner, Lea Birkofer, Leah Weitzel, Olivia Mingebach (Amt abgegeben an Hannah Schreiber) und Rojda Mavigök. Außerdem wird David Goffitzer die diesjährige SV als Pressekontakt und Ansprechpartner in technischen Fragen unterstützen. Als Delegierte für den Kreisschülerrat wurden vom Schülerrat Sophia Weigand und Brahim Berisha gewählt. In diesem Jahr wird außerdem eine neue Verbindungslehrkraft auf zwei Jahre gewählt, die die Schülervertretung bei der Kooperation mit dem Kollegium und der Schulleitung unterstützt. Bisher hat Maja Wiemann diese Aufgaben wahrgenommen.

Die Schülervertretung setzt sich für alle Schüler*Innen an der Schule ein und damit auch alle Wünsche und Interessen berücksichtigt werden können, gibt es dieses Jahr wieder die  Stufensprecher, die ihre Jahrgänge vertreten. Erstmalig unterstützt auch eine vom SV-Vorstand gewählte Mini-SV die Arbeit der Schülervertretung. Die gewählten Unterstützer der Schülervertretung werden in die Arbeit der Schülervertretung integriert und bekommen die Möglichkeit, bei der Planung von Projekten und Veranstaltungen den Jahrgang zu vertreten und mitzuwirken.

Gemeinsam ist man gerade dabei, sich in die Aufgabenvielfalt der SV einzuarbeiten und Termine für Veranstaltungen festzulegen, sodass der Zeitplan für dieses Jahr feststeht. Es werden wieder die traditionellen Veranstaltungen für die Schülerinnen und Schüler auf die Beine gestellt werden. So wird es den Weihnachtsmarkt geben und die alljährlichen SV-Turniere. Nicht fehlen in diesem Schuljahr darf das jährliche Highlight für die Abschlussklassen, die Abschlussstreiche und der Abschlussball, der zusammen mit der Abschlussfeier das letzte Schuljahr der Mittelstufe, also einen prägenden Lebensabschnitt, beenden wird. Zusätzlich sind wir im Moment dabei, Neuerungen für die Schülerinnen und Schüler durchzusetzen. Außerdem sind über das Jahr hinweg auch Projekte geplant, die den Schulalltag abwechslungsreicher und spannender gestalten.

Wir, die Schülervertretung, hoffen auf eine gute und schöne Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Kollegium und der Schülerschafft und wünschen uns eine schöne gemeinsame Zeit. Zusätzlich bedanken wir uns bei allen für das Vertrauen, welches sie uns durch ihre Stimme gegeben haben.

Bericht: David Goffitzer

Bild: Gerhard Gleis