Beiträge

4. Berufe-Parcours der Friedrich-August-Genth-Schule und der Stadt Wächtersbach

Am 08.03.2017 findet in Kooperation mit der Jugendförderung der Stadt Wächtersbach, der Schulsozialarbeit und der Friedrich-August-Genth-Schule der 4. Berufe-Parcours in der Heinrich-Heldmann-Halle in Wächtersbach statt. Insgesamt 16 Firmen werden an diesem Tag den Schülerinnen und Schülern der Vorabgangsklassen und Abgangsklassen ihre Firma und deren Ausbildungsberufe näher bringen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit sich über Ausbildungsvarianten und die Bewerbungsverfahren in den einzelnen Betrieben bzw. Berufsfeldern zu informieren. Die Schirmherrschaft wird zum vierten Mal von dem Bürgermeister der Stadt Wächtersbach Andreas Weiher übernommen.

Die nachfolgenden Unternehmen nehmen an dem Berufe-Parcours teil:

AOK Gesundheitskasse Hanau, Arbeitsagentur Hanau, Aus- und Fortbildungsinstitut für Altenpflege in Rodenbach, Autohaus Nix GmbH Aufenau, Behindertenwerk Main Kinzig, Bien Zenker GmbH Schlüchtern, HKS Dreh-Antriebe GmbH Aufenau, Iffland AG Gelnhausen, Kreissparkasse Gelnhausen, Main-Kinzig-Kreis Bereich Ausbildung Gelnhausen, Stadt Wächtersbach Bereich Erzieher/innen, Strassing GmbH Bad Soden Salmünster, Woco Industrietechnik GmbH Bad Soden Salmünster, sfm medical devices GmbH Wächtersbach, Edeka Habig Bad Soden Salmünster, Main-Kinzig-Kliniken, Kreiswerke Main-Kinzig-Kreis, Druck- und Pressehaus Naumann GmbH & Co. KG Gelnhausen.