Beiträge

Der „Sammeldrache“ an der Friedrich-August-Genth-Schule

Seit kurzem gibt es an der Friedrich-August-Genth-Schule den „Sammeldrachen“. Hierbei handelt es sich um ein Projekt, bei dem Sie, also Lehrer, Eltern, Schüler aber auch einfach interessierte Personen, selber aktiv werden können und den Umweltschutz voranbringen können.
Bei dem „Sammeldrachen“ handelt es sich um ein Projekt der INTERSEROH Pruduct Cycle GmbH, welches Schulen und Kindergärten das Sammeln und recyceln von alten Tonerkartuschen und Handys ermöglichen bzw. erleichtern soll.
Für jede volle Sammelbox (siehe Bild unten) bekommt die Schule je nach Wertigkeit des Inhaltes GUP’s (Grüne Umwelt Punkte) gutgeschrieben. Diese Punkte lassen sich auf der Webseite des Projektes ganz einfach gegen viele tolle Prämien, die den Schulalltag bereichern, eintauschen. So können zum Beispiel Fußbälle, Matten, Chemie-/Physik-Experimentierkästen und auch technisches Gerät wie z.B. Beamer und Kameras gegen die GUP’s eingetauscht werden.

Was gehört in den „Sammeldrachen“?
In die grüne Umweltbox gehören alte Tonerkartuschen, einige Modelle von Tintenpatronen, aber auch alte, jedoch noch gebrauchsfähige Handys.
Sie können sich als Unternehmen und auch als Privatperson an dem Projekt beteiligen und so der Schule zu vielen attraktiven Prämien verhelfen. Gerne können Sie Kontakt zur Schülervertretung aufnehmen, um ihre alten Tonerkartuschen los zu werden, womit Sie die Schule auch noch aktiv unterstützen. Wir schicken ihnen auch gerne die Modulliste des Sammeldrachens zu, auf der Sie alle Akzeptieren Tonerkartuschen finden. Sollten Sie Modelle verwenden, die nicht auf der Liste zu finden sind, können Sie gerne mit uns Rücksprache halten, um diese Fragen zu klären.
Sie erreichen uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  .
Wir hoffen ihnen gefällt unser neues Projekt an der Friedrich-August-Genth-Schule und senden ihnen freundliche und umweltbewusste Grüße
Die Schülervertretung der Friedrich-August-Genth-Schule

von Links: Joel Feil - 2. stellv. Schulsprecher, Moritz Stecker - SV-Beisitzer, Maximilian Weisbecker - Cyrus Bartelt, 1. stellv. Schulsprecher