Beiträge

Wächtersbacher Schüler quizzen um den Titel der besten Klasse Deutschlands

 

Auch in diesem Jahr kämpfen 32 Schulklassen aus ganz Deutschland um den begehrten Titel „Die beste Klasse Deutschlands“. Fast 1 400 Bewerbungen gingen ein, durchsetzen konnte sich in der Vorauswahl unter anderem die 7k der Friedrich-August-Genth-Schule in Wächtersbach. Die jungen Wächtersbacher freuen sich auf die erste Runde. Eine kleine Portion Ehrgeiz ist auch dabei – denn der Hauptpreis ist neben dem Titelgewinn eine Klassenfahrt in die portugiesische Hauptstadt Lissabon. „Zunächst macht es uns ein wenig stolz, dass wir uns gegen so viele Klassen durchsetzen konnten“, berichtet Lisa Kadach, Klassenlehrerin der vielleicht bald „besten Klasse Deutschlands“. „Schon bei der Bewerbung habe ich gemerkt, dass die Schüler richtig Lust auf den Wettbewerb haben. Jetzt sind wir natürlich gespannt auf das erste Aufeinandertreffen mit dem gegnerischen Klassenteam und die Dreharbeiten im Studio. Das wird ein ganz besonderes Erlebnis."

 

Zum vollständigen Bericht