Beiträge

Paris im Advent

Alljährlich bietet der Fachbereich Französisch der Friedrich-August-Genth-Schule in Wächtersbach eine Studienfahrt nach Paris an. So besuchten 43 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 des Gymnasialzweigs am zweiten Adventswochenende die weihnachtlich geschmückte Hauptstadt Frankreichs. Begleitet wurde die Schülergruppe von den Französischlehrerinnen Gabriele Benner-Dickert, Christine Boss und Gabriele Drews.

Die Studienfahrt begann mit einer abendlichen Bootsfahrt auf der Seine, die die Gruppe zu den Highlights dieser Weltstadt führte, die alle im vorweihnachtlichen Lichterglanz erstrahlten. Die nächsten beiden Tage führten zu La Défense, Louvre, Arc de Triomphe, Notre Dame, Opéra, Eiffelturm und Sacré-Coeur. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich so gut auf die Studienfahrt vorbereitet, dass an jeder Sehenswürdigkeit ein informatives Referat gehalten wurde. Alle zusammen verschafften den Zehntklässlern einen umfassenden Wissensstand zu Geschichte und Architektur der Monumente dieser Traumstadt. Unvergesslich bleibt bestimmt der Bummel über die Champs Elysées, den die Schülergruppe Joe Dassins Chanson „Aux Champs Elysées“ singend unternahm. All ihre gewonnenen Eindrücke werden die Schülerinnen und Schüler nun in einem Reisetagebuch niederschreiben.

Diese Studienfahrt hätte nicht ohne die tatkräftige Unterstützung der begleitenden Eltern Frau Dr. Billeb, Frau Höhn, Frau Mohr, Frau Rademacher-Pfaff, Frau Stoos und Frau Weiß stattfinden können, bei denen sich die Schulleitung der Friedrich-August-Genth-Schule herzlich bedanken möchte. Das Kolleginnenteam sagt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern „Merci“ und wünscht „Joyeux Noël“!

 

Die Fotos zeigen die Reisegruppe vor Notre Dame (Querformat) und Sacré-Coeur (Hochformat).