Beiträge

1. Platz für die Tennismannschaft der Friedrich-August-Genth-Schule  beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“

( Tennis Jungen WK III ( 1999 - 2002 ) )

Am 30.04.2014 wurde auf der Tennisanlage des TC Bruchköbel der diesjährige Kreisentscheid Tennis ausgetragen. Angetreten waren in der Wettkampfklasse III – Jungen (1999 – 2002) die Mannschaften der Friedrich-August-Genth-Schule (Wächtersbach), der Paul Gerhardt Schule (Hanau) und der Albert-Einstein-Schule (Maintal). In der ersten Begegnung traf die FAG auf die Paul Gerhardt Schule und konnte souverän mit allen gewonnenen Spielen mit 12:0 Punkten und 46:5 Spielen als Sieger vom Platz gehen. In der zweiten Begegnung spielte die FAG gegen die Albert-Einstein-Schule. Auch diese Partie konnten die Schüler für sich entscheiden. Lediglich zwei Punkte im  Einzel und ein Punkt im Doppel gingen an den Gegner, sodass es am Ende der Partie 9:3 (35:12) für Wächtersbach stand. Damit stand die FAG bereits vor Beginn der Spielbegegnung Paul-Gerhardt-Schule gegen Albert-Einstein-Schule als Gesamtsieger fest und fährt am 14.05.2014 nach Frankfurt zum Regionalentscheid.

Stehend: Tim Härtel - Hendrik Neff - Jonas Neff

Sitzend: Julius Fass - Felix Fass (v.l.n.r.)