Beiträge

Leitende Direktorin Sylvia Ruppel gratuliert dem eXpress zur Auszeichnung

Redakteure der Schülerzeitung der Friedrich-August-Genth-Schule nehmen Glückwünsche entgegen

„Ihr könnt stolz auf das Erreichte sein!“ Mit diesen Worten gratulierte die Leiterin des Staatlichen Schulamtes Hanau, Frau Leitende Direktorin Sylvia Ruppel, der Redaktion des eXpress für deren Auszeichnung  als „Beste Schülerzeitung Hessens“ in der Kategorie „Mittelstufenzeitung“.

In Anwesenheit von Schulleiter Gerhard Gleis und Oberstudienrat Maurice Pinkert, dem Leiter der AG Schülerzeitung an der Friedrich-August-Genth-Schule Wächtersbach, nahm Frau Ruppel die Gelegenheit zum Anlass, den 24 anwesenden Redakteuren für deren Engagement zu danken und sie zu motivieren, weiterhin vor allem kritisch das Geschehen an der Schule, aber auch in der heutigen Gesellschaft unter die Lupe zu nehmen. Die Redakteure ihrerseits berichteten Frau Ruppel über die Struktur der Schülerzeitung und deren Einteilung in Print- und Online-Redaktion und über den Ablauf von Redaktionssitzungen.

„Es war mir eine Herzensangelegenheit, einmal persönlich der Redaktion die Glückwünsche des Staatlichen Schulamtes zu überbringen!“, so Ruppel, die am Ende noch ein Exemplar der Ausgabe 2013 mit auf den Weg bekam und der Redaktion für künftige Ausgaben alles Gute wünschte. Direktor Gerhard Gleis dankte der Schulamtsleiterin für deren Besuch an der Friedrich-August-Genth-Schule und für die Wertschätzung, die Frau Ruppel durch ihre Glückwünsche den Schülerinnen und Schüler aus der Redaktion entgegengebracht hat. „Die jungen Redakteurinnen und Redakteure beziehen ihre Motivation für die weitere Arbeit auch dadurch, dass ihre Arbeit in dieser Weise auch von der Schulaufsicht wahrgenommen und honoriert wird,“ betonten Schulleiter Gerhard Gleis und Maurice Pinkert.